Attentat am 13.08.18: Genova / Brückeneinsturz

Ein klares Attentat. Wenn man ein wenig vom Brückenbau versteht:

  1. Der Pfeiler ist nicht umgefallen sondern in sich zusammengestürzt, im Video. Wie bei einer kontrollierten Sprengung. Einer Abriß-Sprengung.
  2. Ist der Pfeiler in die Lücke gefallen. Der Zug muss aber in die andere Richtung gehen, weg von der Lücke. Denn es gibt einen Gegenzug bei Hängebrücken, damit es ein Gleichgewicht gibt. Fällt ein Teil heraus, entfällt der Gegenzug und der Pfeiler müßte in Richtung der noch intakten Fahrbahn umfallen. Weil diese Seite ja jetzt alleine zieht…
  3. Die Pfeiler bleiben üblicherweise stehen, wenn die Brückenelemente abstürzen. Weil sie ja auch die ungleichmäßige Belastung beim Aufbau und bei Sturm und Erdbeben aushalten müssen. Sind sind deshalb viel stärker ausgelegt.

Über die Gründe kann man jetzt viele Mutmaßungen anstellen. Oder einfach mal Fragen stellen:

Warum passiert das in Italien? Hat das eventuell oder ganz sicher einen Zusammenhang damit, daß Italien aus der EU ausschert? War das eine Warnung?

Und warum sagen die Architekten nicht, was Sache ist? Haben die das Video nicht gesehen? Das auf mich sehr echt wirkt. Mal sehen, ob noch weitere Videos auftauchen und wie lange die sichtbar sind.

Details auf: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/08/wurde-die-morandi-brucke-gesprengt.html

bumi bahagia / Glückliche Erde

Als Erstes dem Dummi Nachgereichtes.

.

Als Zweites die Stellungnahme eines erfahrenen Bauingenieurs.

.
Spannbetonkonstruktionen haben Empfindlichkeiten.Habe kurz mal den Urzustand gesehen und dann gesehen, daß dieses weiter gespannte Stück herausgebrochen ist.Hier sind vermutlich Verformungsübergänge, die u.U. unverträglich waren im Dauerzustand.Ähnlich der Berliner Kongresshalle.Ich kenne die Randbedingungen nicht.Wenn dieser Punkt aber nicht den Verformungen gemäß ausgebildet war, dann wird das zur Sollbruchstelle.Das hätte man kontrollieren können.Das gewählte Statische System war dann aber auch nicht ganz richtig.Und bei Spannbeton kann nicht ganz richtig zu solchen Ergebnissen führen…
.
Als Drittes der emotionale Ausbruch eines erfahrenen Architekten.

.
Könnte es sein, daß eine Brücke einfach das tut, was ihr zu eigen ist? Einfach in sich zusammenfallen, wenn sie sich vor Altersschwäche nicht mehr halten kann. Ich hätte wetten müssen, daß es nicht lange dauert, bis die bösen Mächte mit ihren Strahlenwaffen als Schuldige ausgemacht sind. Ist wie bei den Waldbränden. Oder beim…

Ursprünglichen Post anzeigen 839 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Attentat am 13.08.18: Genova / Brückeneinsturz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s